Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Verbandes. Satzungsgemäß tagt die ordentliche Mitgliederversammlung einmal jährlich. Darin beschließen die Mitglieder über die grundlegenden Angelegenheiten des Verbandes wie z.B. Wahl des Vorstandes und des Hauptausschusses.
 

Der Hauptausschuss

Der Hauptausschuss besteht aus dem Vorstand und weiteren Mitgliedern, die von der Mitgliederversammlung auf Vorschlag des Vorstandes für zwei Jahre gewählt werden. Er hat die Aufgabe den Vorstand zu unterstützen und zu beraten, insbesondere bei der Verbands- und Tarifpolitik.
 

Der Vorstand

Der Vorstand besteht aus dem Verbandsvorsitzenden und zwei Stellvertretern, die von der Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt werden. Der Vorstand leitet die Geschäfte des Verbandes. Unter anderem bestellt er den Geschäftsführer.

 

Endrik Dallmann, Jahrgang 1968, ist seit 2011 Mitglied der Konzernleitung der Hügli-Gruppe und verantwortet dort seit Januar 2017 den Bereich Countries & Processes. Darüber hinaus ist er seit 2014 Geschäftsführer der Hügli-Gruppe Deutschland.


Der Betriebswirt (VWA) kam 1994 zu Hügli in Radolfzell und leitete unterschiedlichste operative Projekte in den Bereichen Produktion, Organisation und Personal. Ab 2005 wurde er Geschäftsführer der deutschen Hügli-Tochtergesellschaften Inter-Planing GmbH und Oscho GmbH und war auch verantwortlich für deren Vertriebsaktivitäten. Von 2011 bis 2016 führte er die Vertriebsdivisionen Brand Owners & Food Industry.


Herr Dallmann wurde am 5. Mai 2017 zum Vorstandsvorsitzenden des Arbeitgeberverbandes der Ernährungsindustrie Baden-Württemberg e.V. gewählt.

 

Die Geschäftsführung

Der Geschäftsführer erledigt in eigener Verantwortlichkeit die laufenden Geschäfte des  Verbandes. Er kann auf Vorschlag des Vorstandes von der Mitgliederversammlung als geschäftsführendes Vorstandsmitglied in den Vorstand berufen werden.